Allgemeines zum Gulfhof

Geplante „Irisch-Keltische Sommernacht 2021“ fällt aus

Die für den 7. August 2021 geplante Nachholveranstaltung der coronabedingt ausgefallenen  „12. Ostfriesischen Walpurgisnacht“ am 30. April 2020 im Gulfhof „Meevenburg“/Osteel müssen wir leider absagen.

Aus heutiger Sicht ist völlig unklar, ob die angedachte Ersatzveranstaltung unter dem Namen „Irisch-Keltische Sommernacht“ mit zu erwartenden 600 – 800 Besuchern, Akteuren und Helfern stattfinden kann bzw. stattfinden darf – und wenn ja, unter welchen behördlichen Auflagen.

Vor diesem unsicheren Hintergrund sehen wir uns zu dieser Absage gezwungen.

Die vertraglichen, organisatorischen, logistischen sowie werbetechnischen Veranstaltungsvorbereitungen müssten spätestens JETZT angegangen werden.

Niemand kann heute die Pandemielage für den August 2021 verlässlich voraussagen, folglich auch nicht die zu erfüllenden Rahmenbedingungen.

Auf der Grundlage von Wunschvorstellungen können wir als reine Hobbyveranstalter ein solches  Indoor-Großevent nicht durchführen.

Wir bedauern diesen Umstand sehr und werden versuchen in 2022 einen erneuten Anlauf zu starten.

Bereits verkaufte oder verteilte Eintrittskarten für die „12. Ostfriesische Walpurgisnacht“ behalten weiterhin ihre Gültigkeit für ein „Nachholevent“ im Gulfhof Meevenburg im Jahr 2022.

Für das Ausrichterteam

Ralf Beckmann